This page is not available in your language, please, choose yours

HardBloc, Eröffnung des größten Kletterparks Frankreichs

Publié le 16 Dezember 2013 Par My B.
HardBloc, ouverture de la plus grande salle d'escalade de France

Infos pratiques


11 Rue Parmentier
94140 Alfortville

RER : Alfortville - Maisons-Alfort

Kletterfreunde aufgepasst, HardBloc, die größte Indoor Kletterhalle Frankreichs, hat dieses Wochenende vom 14./15. Dezember 2013 ihre Pforten geöffnet. Lust auf eine Entdeckungstour? Schauen Sie vorbei und lassen Sie sich gefangen nehmen.

Die Block-Kletterparks sprießen nur so. Block'out, Vertical'Art und Arkose haben offenbar abgesprochen, alle zum gleichen Zeitpunkt zu eröffnen. Das gefällt uns natürlich, denn so wird das Angebot breiter und viele Kletterer, die bislang die Stadt durchqueren mussten, haben es nun weniger weit.

Die Einwohner des Pariser Süd-Ostens werden daher erfreut sein von der Eröffnung dieser neuen Kletterhalle, die mehr als einen Trumpf im Ärmel hat. Kaum 10 Minuten von Paris entfernt, hat hier nicht irgendeine Halle eröffnet, sondern die Halle, die über die größte Kletterfläche verfügt. Dies bedeutet 1150 m2 Kletterfläche und 6412 Haltemöglichkeiten mit 7 Schwierigkeitsgraden, also es gibt allerhand zu tun, so dass auf keinen Fall Langeweile aufkommen kann.

HardBloc à Alfortville, salle d'escalade

Was die Aufbauten angeht, so ist es schwierig, etwas Vergleichbares zu finden. Dem Inhaber hat sicher das Hirn geraucht, als er diese Blöcke entwickelte. Nicht weniger als 200 Volumen waren nötig um das Ergebnis zu erzielen, das Sie erwartet. Noch nie dagewesene, sehr komplexe Aufbauten, ein Bogen, ein Aufwärtstunnel, eine Rutsche für den Abstieg (ja, ja, falls Sie davon geträumt haben, HardBloc hat es möglich gemacht) und sogar ein Psychoblock. Der erste Indoor Psychoblock Frankreichs, der Sie über einer 1,50 m dicken Matte erwartet.

HardBloc à Alfortville, le psychobloc

Also, wenn Ihnen davon noch nicht das Wasser im Munde zusammen gelaufen ist, dann wird Sie vielleicht interessieren, dass sich in der Halle auch ein Hochseilgarten-Parcours befindet. Mehrere Hängebrücken, ein Spinnennetz und eine Seilrutsche, die durch die Hälfte der Halle führt, etwas,  womit man die Großen und ganz Kleinen verführen kann. Tatsächlich können die Kinder, dank eines Sicherungssystemes, aus dem man sich nicht ausklinken kann, ganz risikolos diesem Vergnügen frönen.

Zur Information oder zu Ihrer Erinnerung: eine Block-Kletterhalle ist eine Kletterhalle mit geringer Höhe (4-5 Meter), für die weder Seile, noch Seilgurte benötigt werden. Man klettert seine Route, und wenn man einmal oben angekommen ist, dann kommt man eben so herunter, wie man hochgekommen ist, oder man nimmt die Rutsche oder man lässt sich auf die dicke Matte fallen.

Hardbloc : Inauguration de la salle d'escalade

Was die Ausstattung der Anlage angeht, so gibt es eine Bar, an der man seinen Durst stillen kann. Da Bier offenbar das Fetischgetränk der Kletterer ist, ist vielleicht für Sie von Interesse, dass es hier 12 verschiedene Biermarken im Angebot gibt. Ebenso gibt es eine Pausenverpflegung für den kleinen Hunger, sowie einen Entspannungsbereich zum Ankommen oder für künftige Abend-Events.

Man profitiert ebenso von einem Fitnessraum, eingerichtet mit dem notwendigen Inventar zum Tranieren der benötigten Muskeln. Das kleine Plus? Eine Fensteröffnung, die direkt einen Ausblick auf die Kletterhalle bietet. Zuguterletzt, wenn man gut gearbeitet hat, dann hat man durchaus das Recht, sich in die Sauna zu schleppen.

HardBloc à Alfortville, la salle de musculation

Zum Schluss möchten wir gerne anmerken, dass die Kletterhalle auch Kurse für große und kleine Einsteiger anbietet. Eingewiesene können auch bei echten Champions Kurse belegen, ideal um seine Technik zu verbessern.

Praktische Infos :

Webseite : HardBloc, Kletterhalle in Alfortville
11, rue Parmentier - 94140 Alforville
Öffnungszeiten :
- 10h bis 22h montags bis freitags
- 9h bis 19h am Wochenende und Feiertagen

Preise :
Einfacher Eintritt : 14€ normal / 12€ ermäßigt / 8€ Kinder
10er Karte : 120€ normal / 100€ ermäßigt / 70€ Kinder
Jahreskarte : 450€ normal / 390€ ermäßigt / 320€ Kinder

Erreurs dans la traduction ? Faire des remarques sur la traduction

VOUS AIMEZ CET ARTICLE ?

Partagez-le sur :

VOUS SOUHAITEZ COMMUNIQUER SUR SORTIR À PARIS ?

Découvrez nos offres de mise en avant professionnelle sur Sortiraparis.com/Entreprises

Nos articles FREIZEIT

Commentaires

Soyez le premier à réagir !

L'AGENDA

Annoncez votre événement