This page is not available in your language, please, choose yours

Taste of Paris, das Beste der Gastronomie im Grand Palais

Publié le 2 November 2016 Par Elodie D.
Taste of Paris 2016, la gastronomie au Grand Palais

Infos pratiques

Du... 18 Mai 2017
Au... 21 Mai 2017


3 Avenue du Général Eisenhower
75008 Paris 8

M° Champs-Elysées Clemenceau

15 euros (pass découverte midi)

Horaires : déjeuner de 11h30 à 16h, dîner de 19h à 23h30

Die erste Ausgabe von Taste of Paris wird vom 21. bis 24. Mai 2015 im Grand Palais unter der Schirmherrschaft von Alain Ducasse und Joël Robuchon stattfinden. Dieses Event wird als DIE Festspiele der Pariser Chefköche gehandelt. Worum geht es ? Vier Tage lang probiert man das Beste der Pariser Gastronomie an einem Ort, im schönsten Schmuckkästchen der Hauptstadt.

Das Taste Festival wurde 2004 in London ins Leben gerufen und kommt natürlich nicht an Paris, der Welthauptstadt der Gastronomie, vorbei. Für diese Ausgabe sind 14 Pariser Chefköche dem Ruf gefolgt und werden das Beste ihrer Küche mitten im Grand Palais präsentieren.  Im Endeffekt 14 kurzlebige Restaurants, in denen man kleine Portionen der Speisen und Vorzeigegerichte probieren kann, auf die sich der internationale Ruf der vertretenen Chefköche gründet.

Taste of Paris, le salon culinaire au Grand Palais

Bei dieser ersten Ausgabe von Taste of Paris sind folgende Köche mit dabei :

Taste of Paris, le salon culinaire au Grand Palais

Taste of Paris ist nicht einfach eine Fachmesse, in dem Sinne, dass nur zu den Essensmahlzeiten geöffnet ist. Mittagessen erhalten Sie dort von 11h30 bis 16h, oder Abendessen von 19h bis Mitternacht. Die Idee ist hier, sich nicht einfach an einen Tisch zu setzen um die Küche eines exzellenten Chefkochs zu probieren (dafür kann man ja in das entsprechende Restaurant gehen), sondern links und rechts kleine Happen zu kosten, um das ganze Potential der Pariser Chefköche zu entdecken. So kann man 3 bis 4 repräsentative Gerichte jedes Kochs probieren und die  "Geheimtipps der Chefköche" bei den interaktiven Kochkursen entdecken, die während der Messe angeboten werden.

Beim Eintritt wählt man seinen Verzehrpass (der neu aufgeladen werden kann), je nachdem, was man probieren möchte. Sie sollten dabei im Auge behalten, dass ein Gericht zwischen 5 und 8 Punkte kostet, ein Vorzeigegericht kostet Sie jedoch zwischen 12 und 15 Punkte ! 

Die verschiedenen Verzehrpässe von Taste of Paris :

  • Entdeckerpass (25€) beinhaltet den Eintritt, Animationsen und 10 Punkte
  • Gourmetpass (45€) beinhaltet den Eintritt, Animationen und 25 Punkte
  • Premiumpass (95€) beinhaltet den Eintrittspreis, bevorzugter Eintritt in die Restaurants, ein Glas Champagner, 50 Punkte und Vergünstigungen in den Restaurants der Chefköche bis zum 31. Juni 2015.
  • Duo Gourmetpass (80€ für zwei personen) beinhaltet den Eintrittspreis für zwei und 50 Punkte
  • Open Duo Pass (300€ für zwei Personen) beinhaltet freien Eintritt während der ganzen Messe und 200 Punkte !

Wer es gar nicht mehr aushalten kann, hat die Möglichkeit, einen Tisch für 8 Personen für eine außergewöhnliche Mahlzeit zu reservieren. Im märchenhaften Rahmen des Grand Palais kostet man das Beste der Chefköche in einer Mahlzeit aus 6 Gängen, für 250€ pro Person. Hier kann man in Paris einen einzigartigen Augenblick erleben ! 

Taste of Paris, le salon culinaire au Grand Palais

Taste of Paris bietet außerdem die Gelegenheit, das Beste der Pariser Feinkost und Tischkultur zu entecken. So wurden an die Einhundert Marken eingeladen, das Beste aus ihren Katalogen zu präsentieren. Hier finden wir Electrolux, den Partner des Events, Guy Degrenne, Grand Marnier und Bellota Bellota, der uns seinen besten trockenen Pata Negra Schinken anbietet.

Taste of Paris, le salon culinaire au Grand Palais

Für Jean-François Martins, der Beauftragte für Tourismus und Sport im Rathaus von Paris, "stellen die 72 Sterneküche von Paris einen der Hauptpfeiler der Attraktivität für Touristen dar." Das Ergebnis: 38% der ausländischen Touristen kommen wegen der Gastronomie nach Paris (und kehren deswegen immer wieder zurück). Es war wirklich an der Zeit, dass Taste nach Paris kommt, der Welthauptstadt der Gastronomie !

Praktische Infos :
Internet : Taste of Paris
Vom 21. bis 24. Mai 2015
Ort : Grand Palais
Uhrzeiten : Mittagessen von 11h30 bis 16h, Abendessen von 19h bis Mitternacht
Eintrittspreise : Von 25€ bis 150€ je nach Art des Verzehrpasses -  Reservierung März 2015

Erreurs dans la traduction ? Faire des remarques sur la traduction

VOUS AIMEZ CET ARTICLE ?

Partagez-le sur :

VOUS SOUHAITEZ COMMUNIQUER SUR SORTIR À PARIS ?

Découvrez nos offres de mise en avant professionnelle sur Sortiraparis.com/Entreprises

Nos articles HOTELS UND RESTAURANTS

Commentaires

2 commentaires

  • Avatar de OpenYurMind

    OpenYurMind le 20/05/15 à 14h22

    Les tarifs, contenus et intitulés des pass renseignés dans cet article ne correspondent pas à ceux que l'on trouve sur le site de réservation de l’événement.
    lien vers la page des réservations (cliquez sur une date pour voir les prix s'afficher) : http://www.e-registration.fr/taste_2015/visiteur/Session.asp

  • Avatar de OpenYurMind

    OpenYurMind le 09/12/14 à 15h29

    Message supprimé par un modérateur

L'AGENDA

Annoncez votre événement