Lemon Story, Marion Laperches Geschäft für seltene Zitrusfrüchte auf dem Montmartre-Hügel

Von Manon de Sortiraparis · Fotos von Manon de Sortiraparis · Veröffentlicht am 10. Juni 2024 um 19:14
Lemon Story ist der kleine Zitrusfrüchteladen von Marion Laperche auf dem Montmartre-Hügel. In den gut sortierten Regalen finden Sie Marmeladen, Konfitüren, verschiedene Sorten Limoncello und frische Zitrusfrüchte von der Plantage der Familie in der Provence.

Wenn Ihr Wissen über Zitrusfrüchte auf die gelben Zitronen in den roten Netzen der Supermärkte beschränkt ist und wenn für Sie eine Zitrusmarmelade immer der teuflisch bitteren Marmelade auf dem Frühstückstisch von früher gleicht, dann sollten Sie schleunigst bei Lemon Story vorbeischauen, um eine Welt der Vielfalt und Schmackhaftigkeit zu entdecken, die Ihnen noch unbekannt ist.

Lemon Story ist eine junge Boutique auf dem Montmartre-Hügel, die von Marion Laperche gegründet wurde und seltene Zitrusfrüchte aus der Plantage ihrer Familie anbietet, die seit 10 Jahren mitten in der provenzalischen Landschaft im Departement Var liegt. Hier befindet sich auch das Labor von Marion Laperche, in dem die Gründerin von Lemon Story eine ganze Reihe kreativer Rezepte entwickelt.

Lemon Story - Confitures et marmeladesLemon Story - Confitures et marmeladesLemon Story - Confitures et marmeladesLemon Story - Confitures et marmelades

Lemon Story beliefert einige Pariser Restaurants und bietet eine ganze Kollektion seltener Zitrusfrüchte zum Verkauf an, die sich mit den Jahreszeiten verändert: die zarte Yuzu aus Asien; die Combawa, eine alte Zitrusfrucht aus Indonesien mit starkem Duft; die Kalamansi, ein Hybrid aus Mandarine und Kumquat; die Zedrat aus den Hügeln des Himalaya und aus Indochina; die faszinierende Hand Buddhas mit ihrer ungewöhnlichsten Form ; die Tahiti-Limette, eine Kreuzung aus einer Zitrone und einer mexikanischen Limette; die mittlerweile ultrabekannte Kaviar-Zitrone mit ihren kleinen säuerlichen Kügelchen; und schließlich der Star des Augenblicks, die Meyer-Zitrone, die, wie ihr Name nicht vermuten lässt, eigentlich keine Zitrone ist, sondern das Ergebnis einer Kreuzung zwischen einer Zedratzitrone und einer Kreuzung aus Mandarine und Pomelo.

So vieleseltene Zitrusfrüchte gibt es frisch in den Geschäften zu kaufen, mit dem zusätzlichen Vorteil, dass sie nicht vom Ende der Welt stammen (!), oder in den Kreationen, die Marion Laperche sich ausgedacht hat. In den Regalen von Lemon Story finden Sie Dutzende von Gläsern mit Konfitüren und Marmeladen, von den klassischsten bis zu den originellsten wie Bergamotte-Lemon-Marmelade, Kalamansi-Lebkuchen-Konfitüre, Wekiwa-Tangelo-Marmelade, Aprikosen-Kombawa-Konfitüre oder Feigen-Zitronenschalen-Konfitüre. Rechnen Sie mit plus/minus 10,50 € pro Glas Konfitüre.

Lemon Story - Agrumes et limoncelloLemon Story - Agrumes et limoncelloLemon Story - Agrumes et limoncelloLemon Story - Agrumes et limoncello

Zu den weiteren Produkten dieser gut sortierten Zitrusfrüchtetheke gehören Gläser mit Gewürzgurken, originelle Salze oder auch verschiedene Sorten hausgemachter Limoncello, die sehr delikat und weniger süß sind als die, die im Restaurant als Digestif dienen, in den Versionen Meyer-Zitrone, Tahiti-Limette, Yuzu, Zagara-Bianca-Zitrone und Kalamansi (40€).

Die Adresse, die man in alle Hände legen sollte, egal ob Zitrusfans oder Neulinge in Sachen Zesten und Zist!

Praktische Informationen

Standort

1 Rue Garreau
75018 Paris 18

Offizielle Seite
lemon-story.com

Comments
Verfeinern Sie Ihre Suche
Verfeinern Sie Ihre Suche
Verfeinern Sie Ihre Suche
Verfeinern Sie Ihre Suche