Latest articles

Taste of Paris 2019, Grand PalaisTaste of Paris 2019, Grand PalaisTaste of Paris 2019, Grand PalaisTaste of Paris 2019, Grand Palais

Taste of Paris, das Beste der Gastronomie im Grand Palais

Die erste Ausgabe von Taste of Paris wird vom 21. bis 24. Mai 2015 im Grand Palais unter der Schirmherrschaft von Alain Ducasse und Joël Robuchon stattfinden. Dieses Event wird als DIE Festspiele der Pariser Chefköche gehandelt. Worum geht es ? Vier Tage lang probiert man das Beste der Pariser Gastronomie an einem Ort, im schönsten Schmuckkästchen der Hauptstadt.
Chalet féerique à l’Hôtel du CollectionneurChalet féerique à l’Hôtel du CollectionneurChalet féerique à l’Hôtel du CollectionneurChalet féerique à l’Hôtel du Collectionneur

Die Blase des Hôtel du Collectionneur in Paris

Das Hôtel du Collectionneur lädt Sie ab dem 20. November 2014 wieder zu einer Reise in die Blase ein, die sich mitten in seinem andalusischen Garten befindet. Entdecken Sie diesen überwältigenden, magischen und vergänglichen Ort, der zu einer Champagner Bar, einer Tea-Time, einem Apertif unter dem Sternenhimmel oder zu einer Naschpause für Kinder einlädt.
Michalak Masterclass et Michalak TakeawayMichalak Masterclass et Michalak TakeawayMichalak Masterclass et Michalak TakeawayMichalak Masterclass et Michalak Takeaway

Michalak Masterclass et Takeaway : Eröffnung

Bei der Eröffnung des Michalak Masterclass et Takeaway hat Sortiraparis seine Nase in diese neue Pariser Örtlichkeit gesteckt, wo es sich mit Christophe Michalak und seinen Helfershelfern gut arbeiten lässt. Mit den Köstlichkeiten zum Mitnehmen kann man sich dort auch sehr gut selbst beschenken.
Acide : le restaurant à desserts signé Jonathan Blot Acide : le restaurant à desserts signé Jonathan Blot Acide : le restaurant à desserts signé Jonathan Blot Acide : le restaurant à desserts signé Jonathan Blot

Acide : Das Dessert-Restaurant, in der Handschrift von Jonathan Blot

Wenn Sie ein Leckermaul sind, kennen Sie sicherlich das Geschäft von Jonathan Blot, der sich auf Makronen spezialisiert und sich im 17. Arrondissement der Hauptstadt eingenistet hat. Angesichts des Erfolges, den er erlebt hat, hat sich der Konditor entschieden, nicht weit entfernt ein zweites Haus zu eröffnen. Es wurde Acide getauft, dieser Tee-Salon lässt sich wie ein wahres Dessert-Restaurant umschreiben!
Les Pinces, le restaurant de Homard à ParisLes Pinces, le restaurant de Homard à ParisLes Pinces, le restaurant de Homard à ParisLes Pinces, le restaurant de Homard à Paris

Les Pinces, das Restaurant, in dem Sie in Paris frischen Hummer bekommen!

Sie lieben Hummer? Frischen Hummer ? Dann schnell ins Restaurant Les Pinces, das neue Hummer-Restaurant von Paris. Modernes Ambiente, erschwingliches Preise, mit einem Lächeln serviert, es wird Ihnen gefallen !
L’Atelier des artistes : le bar hybride de Paris L’Atelier des artistes : le bar hybride de Paris L’Atelier des artistes : le bar hybride de Paris L’Atelier des artistes : le bar hybride de Paris

L’Atelier des artistes : die Hybrid Bar von Paris

Seit der Eröffnung am 11. April des letzten Jahres, hat das Atelier des artistes alles um Hype zu erzeugen: ein ungewöhnlicher Ort, ein starkes Konzept und große Denkernaturen, bekannt als Filipe Alves et Arthur Louvet.
Ouverture des Mugler Follies en décembre 2013 à la Comédia.Ouverture des Mugler Follies en décembre 2013 à la Comédia.Ouverture des Mugler Follies en décembre 2013 à la Comédia.Ouverture des Mugler Follies en décembre 2013 à la Comédia.

Mugler Follies im Comédia

Thierry Mugler, der berühmte Modeschöpfer, gibt ab dem 10. Dezember 2013 seine eigene Revue im Comédia, in der sowohl der Schönheit gehuldigt, als auch die Qualität der klassischen Revuen, die Strenge eines Modeschöpfers und die Modernität einer außergewöhnlichen Ausstattung vermischt wird.
Gateaux Thoumieux, la pâtisserie de Jean François PiegeGateaux Thoumieux, la pâtisserie de Jean François PiegeGateaux Thoumieux, la pâtisserie de Jean François PiegeGateaux Thoumieux, la pâtisserie de Jean François Piege

Gateaux Thoumieux, die Konditorei von Jean François Piege

Leckermäuler aufgepasst, Jean Francois Piège nimmt uns mit seinen Leckereien gefangen, indem er Gateaux Thoumieux, sein neues Geschäft, eröffnet hat. Zwei Schritte von seinen Restaurants im 7. Arrondissement entfernt, können Sie vor Vergnügen dahin schmelzen, wenn Sie Kouign Amann, Saint-Dominique oder noch einmal Windbeutel ausprobieren.
Les sucreries de mélodieLes sucreries de mélodieLes sucreries de mélodieLes sucreries de mélodie

Les sucreries de Mélodie, das hyper-girlishe Teehaus des 16. Arrondissements!

Alle Welt schwärmt für Financiers (ein Mandelgebäck), Cookies und andere Cupcakes! Les Sucreries de Mélodie ist der Ort, an dem Sie Ihre verrücktesten Gelüste befriedigen und in ein leicht übersäuertes Universum eintauchen können. Marie-Antoinette wäre vor Neid hätte erblasst. Sortiraparis.com hat für Sie diese besondere Bonbonnière im Herzen des 16. Arrondissements getestet.
La Maison du chou by Manuel Martinez débarque à ParisLa Maison du chou by Manuel Martinez débarque à ParisLa Maison du chou by Manuel Martinez débarque à ParisLa Maison du chou by Manuel Martinez débarque à Paris

La Maison du chou by Manuel Martinez landet in Paris

Manuel Martinez, einer der Inhaber des Titels „Meilleur Ouvrier de France“ und Zwei-Sterne-Koch des Restaurants Le Relais Louis XIII, hat in Paris La Maison du Chou eröffnet, eine Einrichtung, die sicherlich die zahlreichen Liebhaber von Windbeuteln erfreuen wird.